Klassik Orgelhaus

Digitale Orgeln für Heim und Kirche

Kirche
Orgel
Streifen weiss
Streifen weiss
Streifen weiss
Orgel rechts
Streifen rechts

Klassik Orgelhaus Schärz  ·  Oberlandstrasse 109  ·  CH–8610 Uster  ·  Tel. 044 940 30 56  ·  Mail: info@klassikorgelhaus.ch

zurück zur Übersicht

Die Orgel Johannus Vivaldi 350

Die Vivaldi 350 ist das Spitzenmodell der Vivaldi-Serie. Mit drei Manualen und sehr vielen Registern bietet sie sehr vielfältige Möglichkeiten. Sie ist für praktisch alle Orgelliteratur geeignet.

Johannus Vivaldi 350

Merkmale:

  • 3 Manuale
  • Pedal: 30 Tasten, gerade
  • erhältlich mit einer von 3 Dispositionen: Englisch, Deutsch, Französisch
  • je 57 barocke, romantische, symphonische und historische Stimmen
  • Live Reverb
  • insgesamt 12 Intonationen
  • 9 Verstärkerendstufen
  • Hochtonlautsprecher im Notenpult
  • Hallsystem mit seitlicher Abstrahlung
  • 600 Setzerkombinationen

Dispositionen

Die Orgeln der Vivaldi-Serie sind mit drei verschiedenen Dispositionen lieferbar: Deutsch, Englisch oder Französisch. Als Beispiel beschreiben wir im Folgenden die deutsche Disposition.

Die gewählte Disposition kann vom Spieler auf eine von vier Varianten eingestellt werden: romantisch, symphonisch, barock oder historisch. Für jede dieser Einstellungen besteht ferner eine Auswahl von drei ver­schiedenen Intonationen, die beispielsweise die relativen Lautstärken und leichte Verstimmungen der Register festlegen. Hiermit lässt sich die Orgel sehr vielseitig einsetzen.

Hauptwerk

  • Prinzipal 16'
  • Prinzipal 8'
  • Flûte Harmonique 8'
  • Hohlflöte 8'
  • Quintatön 8'
  • Gamba 8'
  • Oktave 4'
  • Offenflöte 4'
  • Quinte 2 2/3'
  • Oktave 2'
  • Spitzflöte 2'
  • Kornett IV
  • Mixtur V
  • Trompete 16'
  • Trompete 8'
  • Vox Humana 8'
  • Tremulant
  • Koppel Positiv – Hauptwerk
  • Koppel Schwellwerk – Hauptwerk
  • Koppel Midi – Hauptwerk

Schwellwerk

  • Bordun 16'
  • Geigen Prinzipal 8'
  • Zartgedackt 8'
  • Viola di Gamba 8'
  • Vox Coelestis 8'
  • Oktave 4'
  • Hohlflöte 4'
  • Quintflöte 2 2/3'
  • Oktave 2'
  • Blockflöte 2'
  • Terz 1 3/5'
  • Nasat 1 1/3'
  • Oktave 1'
  • Scharff III
  • Fagott 16'
  • Krummhorn 8'
  • Oboe 8'
  • Schalmey 4'
  • Tremulant
  • Koppel Midi – Schwellwerk

Positiv

  • Prinzipal 8'
  • Gedackt 8'
  • Oktave 4'
  • Rohrflöte 4'
  • Nasat 2 2/3'
  • Oktave 2'
  • Terz 1 3/5'
  • Quinte 1 1/3'
  • Mixtur III
  • Regal 8'
  • Tremulant
  • Koppel Schwellwerk – Positiv
  • Koppel Midi – Positiv
  • Klaviaturwechsel

Pedal

  • Prinzipal 16'
  • Subbass 16'
  • Lieblich Gedackt 16'
  • Hohlquinte 10 2/3'
  • Oktavbass 8'
  • Gedackt 8'
  • Oktave 4'
  • Nachthorn 2'
  • Mixtur IV
  • Bombarde 32'
  • Posaune 16'
  • Trompete 8'
  • Klarine 4'
  • Koppel Hauptwerk – Pedal
  • Koppel Schwellwerk – Pedal
  • Koppel Positiv – Pedal
  • Koppel Midi – Pedal

Solostimmen

  • Streicherensemble
  • Cembalo
  • Flöte
  • Panflöte
  • Tuba
  • Trompete
  • Oboe
  • Klarinette
  • Glockenspiel

Spielhilfen

  • Chorus
  • Intonationen
  • Manual Bass
  • Cantus Firmus
  • Fix Accessories
  • Zungen ab
  • Sequenzer +/−

nach oben